schliessen

NOTDIENST - MO - FR: 8:30 bis 21:00

0664 411 30 33
(nur außerhalb der Praxiszeiten )

Zusatzgebühr für Notfallbehandlungen: EUR 50,–

+43 6245 85425
Mo - Fr:
09.00 - 12.00 Uhr
16.00 - 19.00 Uhr
Sa:
09.00 - 12.00 Uhr

Notruf

GOLDTREAT

Berlock Implantate

Lokale Goldbehandlung wird vorzugsweise eingesetzt bei Arthrosen :

Vor Beginn der lokalen Goldbehandlung muss das Tier untersucht werden.
Diese Untersuchung kann entweder vom überweisenden Tierarzt oder direkt an einer Goldtreat-Klinik vorgenommen werden. Die mittels klinischer und radiologischer Untersuchung erstellte Diagnose, zeigt dann, ob diese Methodik speziell bei ihrem Tier angewendet werden kann.
Die Behandlung selbst erfolgt unter allgemeiner Narkose und unter sterilen, aseptischen Bedingungen.
Die Berlock-Implantate werden an die veränderten Stellen im Gewebe rund um das schmerzhafte Gelenk mittels einer speziellen Kanüle eingebracht, wo sie dauerhaft zu liegen kommen. Es gibt keine chirurgischen Wunden, wodurch wiederum das Ziehen von Nähten entfällt. Sobald sich der Patient von der Narkose erholt hat, kann er nachhause entlassen werden.

Die Vorteile der lokalen Goldbehandlung

 

 

Quelle:
GOLDTREAT ApS
Skalhuse 13
DK-9240 Nibe
Denmark
goldtreat@goldtreat.com
CVR nr.: 28713843